Tirschenreuth: Bau einer Klärschlammentwässerungsanlage

Die Stadt Tirschenreuth baut eine neue Klärschlammentwässerungsanlage.

Laut Bürgermeister Franz Stahl kann damit künftig sehr flexibel auf die anfallende Klärschlammmenge und deren Aufbereitung und Entsorgung reagiert werden. Die Kosten belaufen sich auf rund 1,9 Millionen Euro. Eine weitere Baumaßnahme betrifft den Tirschenreuther Stadtteil Ziegelanger. Dort werden bis Januar kommenden Jahres über 100 Jahre alte Wasserleitungen und Kanalsysteme erneuert.

(tb)