Tirschenreuth: Konstituierende Kreistagssitzung

Im Rahmen der konstituierenden Kreistagssitzung in Tirschenreuth sind heute die Stellvertreter von Roland Grillmeier gewählt worden.

Stellvertretender Landrat wurde Dr. Alfred Scheidler von der CSU. Er konnte sich mit 28 Stimmen gegen den Gegenkandidaten der Freien Wähler, Ely Eibisch, durchsetzen. Eibisch erlangte 21 Stimmen. Als weitere Stellvertreter wurden Günter Kopp von der Zukunftsliste sowie der Wiesauer Bürgermeister Toni Dutz von der CSU bestimmt.

Landrat Roland Grillmeier freute sich darüber, 22 neue Mitglieder im Tirschenreuther Kreistag begrüßen zu dürfen. Er betonte aber auch, dass die kommenden Wochen und Monate im Zeichen der Krisenbewältigung aufgrund der Coronapandemie stünden. Aus diesem Grund wünsche er sich für die Amtsperiode bis 2026 ein vertrauensvolles Verhältnis im Kreisrat. Denn dem Landkreis Tirschenreuth komme in der derzeitigen Situation eine besondere Rolle zu. Diese gelte es auch in Zukunft zu stemmen und sich weiterhin für eine positive Entwicklung des Landkreises einzusetzen.

(awa)