Tourismus im Oberpfälzer Wald: Langsame Erholung nach Corona-Tief

Der Lenkungsausschuss der Tourismusgemeinschaft Oberpfälzer Wald hat in Neustadt an der Waldnaab getagt und im Anschluss die touristische Entwicklung sowie Neuheiten vorgestellt.

Demnach würde sich der Tourismus langsam von der Corona-Pandemie erholen. Auch wenn der Trend positiv sei, wäre das Vor-Corona-Niveau allerdings noch nicht wieder erreicht.

Vorgestellt wurde außerdem ein Pilotprojekt des Tourismusverbandes Ostbayern, in welchem die Tourismusgemeinschaft Oberpfälzer Wald Modellregion ist.

Nun können auf oberpfaelzerwald.de nicht mehr nur Unterkünfte aus dem Gastgeberverzeichnis gebucht werden, sondern auch Erlebnisse wie zum Beispiel Stadtführungen und Kräuterworkshops. Auch E-Bikes lassen sich so online buchen.

(tw)