Traitsching: Vier lebende Katzenbabys als Müll entsorgt

Gestern hat eine Frau auf einem Parkplatz an der Bundesstraße 20 im Landkreis Cham vier Katzenbabys in einem Mülleimer gefunden.

Am Dienstag wurden durch eine 42-jährige Frau aus dem Landkreis Straubing-Bogen bei einer Rast auf einem Parkplatz der Bundesstraße 20 zwischen Wilting und Höfen in Fahrtrichtung Cham vier Katzenbabys in einem Mülleimer aufgefunden. Die etwa 10-12 Wochen alten Kätzchen wurden dort durch einen bislang Unbekannten als „Müll“ entsorgt.

Nachdem die 42-jährige Finderin die PI Cham informierte, wurden die vier Katzen abgeholt und in die Obhut des Vereins ehrenamtliche Katzenhilfe des Landkreises Cham übergeben. Durch die PI Cham wurden Ermittlungen wegen eines Vergehens nach dem Tierschutzgesetz eingeleitet. Hinweise dazu werden unter der Telefonnummer 09971/8545-0 erbeten.

(vl)