Traktor in Bärnwinkel brennt völlig aus

Die Feuerwehren aus Feilersdorf, Pressath und Eschenbach mussten am späten Donnerstagabend ausrücken. Der Grund: Ein Traktor in Bärnwinkel bei Trabitz war in Brand geraten.

Dem Landwirt gelang es noch, den mitgeführten Anhänger abzukoppeln und den Traktor in einer Feldeinfahrt abzustellen, bevor dieser schließlich völlig ausbrannte.
Als Brandursache wird ein technischer Defekt vermutet, so die Polizeiinspektion in Kemnath.

Der Landwirt blieb unverletzt. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 20.000 Euro geschätzt.

(cg / VR: Jürgen Masching)