Ursensollen: Maxl Spielebus tourt wieder durch den Landkreis

Er fährt bereits seit 1983 durch den Landkreis Amberg-Sulzbach und ist eine Initiative des Kreisjugendrings und Kommunaler Jugendarbeit: Der Maxl Spielebus. Auch in diesem Jahr fährt er wieder von Ort zu Ort im Landkreis Amberg-Sulzbach. Im Kofferraum befinden sich Spiele „to go“ für Kinder.

Das Motto des Maxl Spielebus: Spiele ausleihen und Spaß haben. „Die Kinder können einfach kommen und sich die Spiele ausleihen und dann wieder zurückbringen“, erklärt Anita Kinscher, Projektleiterin des Maxl Spielebus. Zu den Spielen gehören: Pedalos, Stelzen, Hula-Hoop-Reifen und Co.

Die gesamte Tour durch den Landkreis kann über die Homepage nachverfolgt werden. Weitere Informationen über die Haltestellen des Maxl Spielebusses gibt es auf der Internetseite des Landkreises.

(mak)

Oberpfälzer Heimat: Spielebus Maxl ist wieder unterwegs