Vilseck: Zwei Leichtverletzte bei Verkehrsunfall

Bei einem Verkehrsunfall bei Vilseck am Montagabend sind zwei Menschen leicht verletzt worden. Gegen 18:45 Uhr fuhr ein 34-jähriger US-Amerikaner mit seinem BMW die ST 2120 in Richtung Amberg. In einer scharfen Rechtskurve auf Höhe Heroldsmühle verlor er – wohl wegen nicht angepasster Geschwindigkeit – die Kontrolle über sein Auto. Sein Fahrzeug kollidierte mit einem entgegenkommenden VW. In diesem saß ein 43-Jähriger aus Vilseck. Beide Fahrer wurden bei dem Zusammenstoß leicht verletzt und in umliegende Krankenhäuser gebracht. Die Autos wurden stark beschädigt. Der Sachschaden beträgt rund 85.000 Euro. Die Straße musste von der FFW Vilseck für rund zwei Stunden gesperrt werden.

(nh/Pressemitteilung PI Auerbach)

Bild: Jürgen Masching