Vohenstrauß: Schüsse auf eine Katze

Auf eine Katze ist in Vohenstrauß dreimal geschossen worden. Im Zeitraum zwischen dem 18.03.19 und dem 20.03.19 ist der reinrassige Kater immer wieder draußen unterwegs gewesen. Die Besitzerin bemerkte schließlich, dass sich ihr Kater komisch verhielt und entdeckte auch verdächtige Wunden. Ein Tierarzt stellte schließlich fest, dass auf das Tier dreimal geschossen wurde – vermutlich mit einem Luftgewehr oder mit einer Luftpistole. Das Tier musste aufgrund seiner Verletzungen auch behandelt werden.

Laut Besitzerin ist der braune Kater meist nur in unmittelbarer Umgebung seines „Zuhauses“ in der Wiesenstraße in Vohenstrauß unterwegs. Die Polizei bittet nun um Hinweise unter der 09651/92010. (eg)

 

Bild: Symbolbild