Vohenstrauß: Telepräsenzroboter macht’s möglich – Vor Ort shoppen trotz Lockdown

Click and Collect mal anders: Bei Sport Lang in Vohenstrauß können die Kunden trotz Lockdown durch den Laden bummeln. Die moderne Technik machts möglich.

Der Lockdown stellt Einzelhändler seit Monaten auf eine harte Probe. Die Läden bleiben geschlossen, Kundschaft damit aus. Immerhin darf inzwischen Click and Collect angeboten werden. Waren, die telefonisch oder online bestellt wurden, dürfen vor Ort abgeholt werden. Eine sehr kreative Lösung hierfür hat Sport Lang in Vohenstrauß gefunden. Dank ihres neuen Mitarbeiters Thorsten.

Bei besagtem Thorsten handelt es sich um einen Telepräsenzroboter. Mit dessen Hilfe können die Kunden durch die Gänge des Sportgeschäfts bummeln und das trotz Lockdown. Über die Homepage können sich Kunden einwählen und dann den Roboter von Zuhause aus steuern. Per Videochat kann man dann mit einem Mitarbeiter kommunizieren.

Die ausgesuchten Artikel können dann entweder abgeholt werden oder man lässt sie sich zuschicken. Für Kunden und Mitarbeiter in der heutigen Zeit eine Win-Win-Situation, wie Juliane Lang erklärt. Zum einen wolle man den Kunden so viele Kanäle wie möglich anbieten, zum anderen sei es eine willkommene Abwechslung, um mit den Kunden wieder in persönlichen Kontakt zu kommen. Inzwischen würden auch immer mehr Kunden davon Gebrauch machen.

(ac)