Waldsassen: Polizei ermittelt in Einbruchserie

Waldsassen im Landkreis Tirschenreuth. Wie die Polizei jetzt mitteilte erst kürzlich der Schauplatz einer Einbruchserie. Im Zeitraum zwischen dem 13. und dem 31. Dezember haben sich einer oder mehrere bislang unbekannte Täter Zutritt zu mehr als 50 Kellerabteilen verschafft. Aktuell sind der Kriminalpolizeiinspektion Weiden acht Fälle bekannt in denen Fahrräder, Werkzeuge und ähnliches entwendet wurden. Der Gesamtschaden liegt im Moment bei etwa 6000 Euro.

Die Ermittlungen laufen auf Hochtouren. Eine eigene eingerichtete Ermittlungsgruppe arbeitet mit Hochdruck an der Aufklärung. Stand jetzt gebe es noch wenig bis keine Erkenntnisse zu den Tätern. Deshalb werden weiter dringend Zeugen gesucht, die in und um Waldsassen im angegebenen Zeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge wahrgenommen haben. Hinweise zu den Einbrüchen und -versuchen werden rund um die Uhr unter der Telefonnummer 0961/401-291 entgegengenommen. 

(ac)