Waldsassen: Experimentieren in der MINT-Garage

Gemeinsam entdecken – forschen – experimentieren. Das ist das Motto der MINT-Garage in Waldsassen.

Schüler im Alter von sechs bis 14 Jahren haben hier die Möglichkeit Neues in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik zu lernen.

Jetzt sind Roboter im Fokus gestanden. Die Schüler mussten hier ihr Geschick unter Beweis stellen und einen Roboter so programmieren, dass er ein Labyrinth durchqueren kann.

Am 27. und 31. August bietet das außergewöhnliche Ferienprogramm dann Einblicke in die Geschichte von Raketen. Die Schüler haben dann die Möglichkeit ihre eigenen kleinen Raketen zu bauen.

Die MINT-Garage ist initiiert von der Bildungsregion Landkreis Tirschenreuth.

(bg / Videoreporter: Peter Nickl)