Waldsassen: Hund läuft Frau vors Auto

Einer 54-jährigen Frau ist in Waldsassen ein Hund vors Auto gelaufen. Das vermutlich verletzte Tier ist danach weggelaufen und eine Suche blieb bisher ohne Erfolg.

Am Donnerstagnachmittag um kurz nach 15 Uhr befuhr eine 54-jährige Frau mit ihrem Pkw die Pfaffenreuther Straße stadteinwärts. Auf Höhe der Josef-Hierl-Straße lief ihr ein Hund vors Auto. Sie konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und kollidierte mit dem Tier. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 1.000 Euro, berichtet die Polizeiinspektin Waldsassen.

Der Hund lief in unbekannte Richtung davon. Ermittlungen zum Hundebesitzer verliefen bislang ohne Erfolg. Der Hund müsste bei dem Unfall verletzt worden sein. Der Hund soll wuscheliges/zotteliges helles Fell und eine kniehohe Statur haben. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Waldsassen unter der Telefonnummer 09632/849-0.

(vl)