Bürgerfest in Waldthurn mal anders

„Bürgerfest mal anders“ in Waldthurn – nicht am Marktplatz, sondern direkt in den Wirtshäusern stieg dieses Jahr das Bürgerfest in Waldthurn. Nachdem das Fest im vergangenen Jahr ausfallen musste, wollte die Vereinsgemeinschaft in diesem Jahr wieder für viel Gaudi, gutes Essen und Musik sorgen. Nach einer Messe für die Verstorbenen und Gefallenen der Vereine in der Pfarrkirche St. Sebastian spielte die Trachtenkapelle eine Standkonzert auf dem Marktplatz. Anschließend ging es weiter zum Frühschoppen.

(az / VR: Gustl Beer)