Weiden: 7-Jährige bei Verkehrsunfall verletzt

Eine 7-Jährige ist bei einem Unfall in Weiden leicht verletzt worden. Ein 74-jähriger Mann verwechselte gestern Nachmittag beim Ausparken bei einer Bäckerei in der Mooslohstraße den Rückwärtsgang mit dem ersten Gang seines Pkw.

Der 74-Jährige fuhr vorwärts über die Freischankfläche der Bäckerei, stieß unter anderem mit Stühlen, Tischen und einem Pedelec zusammen, bevor der 74-Jährige gegen das Gebäude fuhr. Der Pedelec-Fahrer konnte sich noch in Sicherheit bringen, eine 7-Jährige dagegen touchierte der Pkw, bevor der Vater das Kind zur Seite heben konnte. Das Mädchen wurde leicht verletzt ins Klinikum Weiden gebracht. Es entstand ein Sachschaden von 10.000 Euro.

(vl)