Weiden: DIE LINKE eröffnet 2. Büro in der Oberpfalz

Die Partei DIE LINKE hat in der Oberpfalz ihr 2. Büro eröffnet. Und zwar in der Braunmühlstraße in Weiden. Es dient nicht nur als Büro des gewählten Stadtrats Ali Daniel Zant, sondern auch als Büro des Kreisverbands der Partei.

Themen gebe es in Weiden genügend, so Zant. Brennpunkte seien beispielsweise die steigende Arbeitslosigkeit und der soziale Wohnungsbau. DIE LINKE plant in dem Büro unter anderem eine Beratung für Hartz-IV-Empfänger und will generell Anlaufstelle für die Bürger sein.

(tb)