Weiden: Dreister Taschendiebstahl

Dreister Taschendiebstahl

Am Freitag ist eine 83-jährige Weidenerin beim Einkauf von einer bislang unbekannten jungen Frau bestohlen worden. Gegen 16:45 Uhr hat die ältere Dame nach ihrem Einkauf in einem Lebensmittel-Discounter in der Unteren Bauscherstraße ihre Einkäufe in ihren Pkw eingeladen. Als sie ihren leeren Einkaufswagen zurückbringen wollte, überraschte sie eine bislang unbekannte junge Fraunund entriss ihr die mitgeführte Handtasche. Anschließend flüchtete die Frau mit einem Fahrrad.

Kurze Zeit später ging bei der Polizeiinspektion Weiden eine weitere Meldung über einen Handtaschendiebstahl in dem Lebensmittel-Discounter ein. Etwa zur gleichen Zeit wurde einer 58-Jährigen aus dem Stadtgebiet Weiden, die sich im Lebensmittelgeschäft befand, in einem günstigen Moment die Handtasche aus dem Einkaufswagen entwendet. Auch hier habe es sich laut Polizei um eine junge weibliche Täterin gehandelt. Die ausgeleerte Handtasche ist von der Täterin zwischen Regalen versteckt worden. Rund 100 Euro sind dabei erbeutet worden.

Ob es sich bei diesen Vorfällen um die gleiche Täterin handelt, ist nicht auszuschließen, so die Polizei. Hinweise werden unter der Nummer 0961/4010 bei der Polizeiinspektion Weiden entgegengenommen.