Weiden: Eine Woche im Zeichen der Berufsorientierung

Eine Woche im Zeichen der Berufsorientierung: Das steht für die Schüler der Mittelschule Weiherhammer derzeit auf dem Stundenplan. Das Projekt der beruflichen Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft soll Schülern vorhandene oder verborgene Talente zeigen. Dafür dürfen sie in verschiedenen Branchen eine Woche lang selbst tätig werden. Auch in Weiden gibt es diese Möglichkeit für Schulen. Bei der Berufsorientierungsmaßnahme für die Mittelschule Weiherhammer werden die Arbeitsfelder Elektro, Friseur, Kosmetik, Hotel- und Gaststättengewerbe und Holz vorgestellt.

 

(eg/Videoreporter: Erich Kummer)