Weiden: Glück im Unglück bei Unfall auf A93

Glück im Unglück hatten zwei PKW-Fahrer bei einem Verkehrsunfall am Sonntagvormittag auf der A93 zwischen Luhe und Wernberg. Gegen 10:30 Uhr unterschätzte ein 68-Jähriger den Abstand zum vor ihm fahrenden PKW und fuhr auf ihn auf. Dadurch kam das Fahrzeug des 68-Jährigen ins Schleudern, überschlug sich und kam anschließend im Grünstreifen zum Stillstand. Verletzt wurde dabei niemand. Durch den Überschlag entstand ein Sachschaden von rund 6.000 Euro.

(ac/Videoreporter: Gustl Beer)