Weiden: Jäger-Event im Autohaus

Wie steht es um die Ausbreitung des Wolfes in Deutschland? Das war ein Thema beim Jäger-Event von Land Rover im Autohaus Geuss in Weiden. Frank Faß, Inhaber des Unternehmens WOLFCENTER, sprach in seinem Vortrag von Kompromissbereitschaft. Ein Zusammenleben mit Wölfen sei möglich, wenn Konflikte gelöst und es keine extreme Haltung für oder gegen Wölfe gebe.

In einem zweiten Vortrag referierte Wildmeister Helmut Hilpisch unter dem Titel „Vor und nach dem Schuss“. Seit über 20 Jahren sucht er mit Hunden nach verletztem Wild und wurde dafür sogar mit der Verdienstmedaille des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet.

Und auch der Radsport wurde im Autohaus zum Thema. Bei einem Mountainbike-Event unter der Überschrift „Volvo meets“ referierte Marc Brodesser. Der Fahrtechnik-Coach gab Tipps für mehr Spaß und Sicherheit auf dem Mountainbike.

(bg / Videoreporter: Gustl Beer)