Weiden: Junge Frau körperlich bedrängt

In Weiden ist am Freitagabend eine junge Frau von zwei Unbekannten belästigt und körperlich bedrängt wurden. Nur ihre heftige Gegenwehr verhinderte Schlimmeres.

Am Freitagabend gegen 21:00 Uhr wurde die junge Frau bei der Herz-Jesu-Kirche in der Frauenrichter Straße zunächst von den beiden Unbekannten verbal und dann auch körperlich bedränkt. Die junge Frau wehrte sich heftig. So gelang ihr dann auch die Flucht.

Die beiden Täter hatten ihre Kapuzen ins Gesicht gezogen, weswegen keine detailliertere Beschreibung vorliegt. Möglicherweise ist einer der beiden Unbekannten im Gesicht leicht verletzt worden.

Die Kriminalpolizei Weiden ermittelt derzeit und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Wer zur angegebenen Zeit in Tatortnähe war und verdächtige Beobachtungen gemacht hat soll sich bitte dringend bei der Weidener Polizei melden. Die Telefonnummer lautet 0961/401-0.

(nh/Pressemitteilung Polizeipräsidium Oberpfalz)