Weiden/München: Abteilung Bauhof/Gärtnerei in Weiden zählt zu den besten Ausbildungsbetrieben Bayerns

Die Abteilung Bauhof/Gärtnerei in Weiden zählt im Bereich Garten- und Landschaftsbau zu den besten Ausbildungsbetrieben Bayerns. Der Betrieb ist von Bayerns Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber mit dem Staatsehrenpreis ausgezeichnet worden. Insgesamt erhielten 20 bayerische Garten- und Landschaftsbaubetriebe den Preis.

„Mit ihren beispielhaften Konzepten setzen die ausgezeichneten Betriebe hohe Maßstäbe in der Ausbildung junger Menschen und legen damit den Grundstein für die Weiterentwicklung in der ganzen Branche“, sprach die Ministerin in München. Der Staatsehrenpreis ist laut Kaniber ein Anreiz für Betriebe, sich in der Ausbildung zu engagieren und die Zukunft des eigenen Betriebs zu sichern. Laut Pressemitteilung befinden sich bayernweit rund 1.500 junge Menschen in der Ausbildung.

Der Staatsehrenpreis ist eine Gemeinschaftsinitiative des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten mit dem Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Bayern. Er steht unter dem Motto „Fördern, fordern, voranbringen“ und soll auch als Orientierungshilfe für Ausbildungssuchende dienen.

Wegen der Corona-Pandemie konnte die Ministerin die Auszeichnung nicht persönlich überreichen. Die Betriebe bekommen eine Plakette zugesandt – allerdings soll der Festakt nachgeholt werden.

Mit den Mitarbeitern der Stadtgärtnerei Weiden waren wir auch schon unterwegs. Hier kommen Sie zum Video.

(lm)