Weiden: Musste die Mauer weg?

Ein plötzlicher Mauerfall in der Kurfürstenstraße in Weiden sorgte am Dienstag bei den Anwohnern für Aufsehen. Der Verursacher des Mauerfalls wird noch gesucht. Die Polizei sucht deshalb nach Zeugen.

Offenbar ist das Wendemanöver eines Unbekannten gehörig missglückt. Er hatte in der Zeit von 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr vermutlich mit einem Kleinlaster an dem Anwesen gewendet und stieß dabei mit seinem Fahrzeuglenker gegen eine Mauer. Die Mauer hielt dem Fahrzeug aber nicht stand, weshalb ein ca. 5 Meter langes und 2,50 Meter hohes Mauerstück einfach einstürzte. Glücklicherweise war auf dem dahinter befindlichen Parkplatz gerade keine Person bzw. auch kein PKW. So hält sich der Sachschaden in einem überschaubaren Maße.

Nichts desto trotz – Unfallflucht bleibt Unfallflucht, weshalb die Polizei Zeugen des Vorfalls bittet, sich unter der 0961-401-320 bei der Polizei in Weiden zu melden.

(sd)