Weiden: Offizielles Endergebnis des Bürgerentscheids West IV – Walderhalt

Die Entscheidung fiel am Sonntag eindeutig aus. Die Mehrheit der Wahlberechtigten in Weiden sprach sich hier beim Bürgerentscheid für den Walderhalt und damit gegen das Gewerbegebiet Weiden West IV aus. Das Ergebnis wurde heute noch einmal bestätigt.

Denn heute sind die Abstimmungsergebnisse offiziell im Rathaus vorgestellt worden: Während 23,5 Prozent beim Bürgerentscheid zum Gewerbegebiet mit Ja gestimmt haben, haben beim Bürgerentscheid zum Walderhalt 31,8 Prozent der Wähler votiert. Die Planungen für Weiden West IV sind damit gestoppt.

Reaktionen darauf gab es bereits. So kritisierte die CSU unter anderem das langsame Vorgehen und die geringe Transparenz bei den Planungen zum Gewerbegebiet seitens der Stadtspitze. Diese weist die Kritik jedoch zurück: Seit seinem Amtsantritt habe Jens Meyer alles daran gesetzt, das Bebauungsplanverfahren voranzutreiben. Außerdem habe es zu keiner Zeit an Transparenz gefehlt, nimmt Meyer Stellung. CSU und Stadtspitze sind sich in einem Punkt aber einig: Beide wollen jetzt nach vorne Blicken und Alternativen zu Weiden West IV finden.

(vl / Videoreporter: Erich Kummer)