Weiden: Radfahrer bei Verkehrsunfall schwerverletzt

Bei einem Verkehrsunfall heute Vormittag in Weiden ist ein Fahrradfahrer schwer verletzt worden. Am Kreisverkehr Leuchtenberger Straße – Friedrich-Ebert-Straße hat ein PKW-Fahrer den vorfahrtsberechtigten Radfahrer übersehen. Der Radfahrer wurde ins Klinikum Weiden gebracht, sein Zustand sei aber stabil, so die Einsatzkräfte der Weidner Polizei. Der PKW wurde nur geringfügig beschädigt.

(awa/ Videoreporter: Erich Kummer)