Weiden: Sternsingeraktion

Sie bringen Segen und sammeln Spenden für Kinder im Libanon: Seit gestern sind in ganz Deutschland und auch in der Oberpfalz wieder die Sternsinger unterwegs. In der Pfarrei St. Josef in Weiden sind gestern mehr als 60 Kinder und Jugendliche ausgesendet worden, die drei Tage von Haus zu Haus ziehen.

Das gesammelte Geld ist in diesem Jahr für den Libanon bestimmt, wo es gerade besonders dringend gebraucht wird: Das Nachbarland von Syrien hat mehr als eine Million Flüchtlinge aufgenommen, viel mehr als die Strukturen des kleinen Landes bewältigen können. Eine Wirtschaftskrise hat nun die Lage von Libanesen und Flüchtlingen weiter verschärft.

Dort helfen zu können, war der Beweggrund für viele der Kinder und Jugendlichen, bei der Sternsingeraktion mitzumachen. Doch auch der Spaß kommt nicht zu kurz – und außerdem werden die Kinder an vielen Haustüren mit Süßigkeiten belohnt. (jl)