Weiden: „Truppenübungsplatz Grafenwöhr, Gestern – Heute“

Es gibt besondere Einblicke in das Sperrgebiet und erzählt Geschichten aus Vergangenheit und Gegenwart. In Weiden hat der geborene Grafenwöhrer Gerald Morgenstern die Neuauflage des Buches „Truppenübungsplatz Grafenwöhr, Gestern – Heute“ vorgestellt. Vor zehn Jahren wurde das Buch zum ersten Mal herausgegeben, nun wurde es um Infos zur unter anderem Ganisionsstadt Weiden und um bislang unveröffentlichte Fotos von etwa den im Truppenübungsplatz beheimateten Wölfen ergänzt.

Das Buch ist ab sofort für 29.90 Euro bei der Weidener Buchhandlungen Stangl & Taubald und Rupprecht, sowie in der Kantine der Ostmarkkaserne und online zu erwerben.

(nh/Videoreporter: Erich Kummer)