Weiden: Unfallzeugen dringend gesucht!

Am vergangenen Sonntag – am Muttertag- war ein 79-jähriger Mann zwischen 15:30 und 15:45 Uhr im Bereich des Wehrs des Flutkanals am Ludwig-Wolker-Weg auf seinem Fahrrad unterwegs, wie die Polizeiinspektion Weiden berichtet. Aus ungeklärter Ursache ist der Mann gestürzt und ist verletzt auf dem Asphalt liegen geblieben, wo er von einer Joggerin gefunden wurde, die die Rettungskräfte gerufen hat. Diese haben den 79-Jährigen ins Klinikum Weiden gebracht, wo er tragischer Weise mittlerweile an seinen Verletzungen verstorben ist.

Am Unfallort konnten die Weidener Beamten keine Unfallursache feststellen. Ebenso konnte ein hinzugezogener Gutachter keine abschließende Ursache benennen. Fest steht, dass Passanten oder Helfer noch vor dem Eintreffen der Polizei unbewusst Veränderungen an dem Unfallort vorgenommen haben. Die Polizei bittet dringend darum, diejenigen, die dazu Angaben machen können oder gar den Unfall beobachtet haben, sich mit den Beamten unter der Telefonnummer 0961/4010 sich in Verbindung zu setzen.

(vl)