Weiden: Waldowsky arbeitet an Comeback

Analysiert man die bisherigen Auftritte der Blue Devils fällt eines sehr schnell auf: Die Chancenverwertung ist vorsichtig ausgedrückt doch sehr dürftig. Mit 164 Abschlüssen erzielte der EVW lediglich 17 Tore. Zum Vergleich: Spitzenreiter Peiting schoss bisher zwei Mal öfter auf’s gegnerische Gehäuse – 166 Mal also – der Unterschied: Der ECP traf dabei ganze 42 Mal.

Genau deshalb werden sich viele in Weiden ihren Rekordstürmer Marcel Waldowsky lieber heute als morgen zurück auf dem Eis wünschen. Damit dieser Wunsch bald Realität wird, arbeitet Weidens Nummer 85 hart an seinem Comeback.

(ac)