Weiherhammer: Konzert zum Jahresabschluss von Denken-Fühlen-Malen

Mit einem Galakonzert wurde der Abschluss des Jubiläumsjahres für „Denken-Fühlen-Malen“ gefeiert. Seit nunmehr 10 Jahren werden in der Ausstellung Bilder von Multiple-Sklerose-Erkrankten gezeigt. Im Innovision Center der BHS in Weiherhammer spielte das Ballhaus-Orchester und beendet damit die diesjährige Ausstellungssaison. Das Thema des Konzertes war „Jede Frau braucht einen Hausfreund“. Dazu passend trug Sänger Peter Wittmann auch Texte vor. „Denken-Fühlen-Malen“ soll es auch im nächsten Jahr wieder geben.

(eg/Videoreporter: Erich Kummer)