Weiherhammer: Meisterprüfung der Gebäudereiniger

Das Gebäudereiniger-Handwerk ist mit rund 650.000 eines der beschäftigungsstärksten Handwerke in Deutschland.
Fünf Prüflinge haben sich jetzt der Meisterprüfung für Gebäudereiniger gestellt. Veranstaltet in den Räumen von BHS Corrugated in Weiherhammer. Wer den Meistertitel erwirbt qualifiziert auch automatisch für ein Studium an Fachhochschulen.

Aufgabe von Gebäudereinigern ist es, Innenräume und Außenfassaden unterschiedlicher Gebäude zu säubern. Anhand eines selbst erstellten Arbeitsplans wählen sie zunächst die benötigten Maschinen, Geräte und chemi¬schen Mittel aus. Außerdem beurteilen Sie Oberflächen bzw. den Grad der Verschmutzung und entscheiden sich dann für ein geeignetes Reinigungsverfahren. Auch spezielle Hygienekonzepte z.B. für Krankenhäuser setzen Gebäudereiniger um. Daneben halten sie Maschinen und Geräte instand und lagern die be¬nötigten Arbeitsmittel fachgerecht.

Inhalte der Ausbildung sind Werkstoffkunde, Entsorgung, Gefahrengut, Grundlagen der Chemie, Grundlage der Reinigungstechnologien.

(sd)