Wernberg-Köblitz: Sommerfest der IG „gesunder Boden“

Für sauberes Wasser und Nahrungsmittel brauche es einen gesunden Boden. Das findet zumindest Josef Hägler, der bei seiner Betriebsführung im Rahmen des Sommerfests der IG gesunder Boden die Wichtigkeit der Symbiose von Wasser und Boden betont hat. Denn nur dadurch gäbe es eine gute Lebensgrundlage für die Menschen. Neben Informationen rund um die Arbeit der Interessensgemeinschaft wurden in Wernberg-Köblitz auch Spenden für die Feuerwehr und dem Obst- und Gartenbauverein Glaubendorf und der IG gesunder Boden gesammelt. Dabei kam ein vierstelliger Betrag zusammen.

(sh / Videoreporter: Erich Kummer)