Windischeschenbach: Walderlebnispfad in neuem Glanz

Er erstreckt sich über fast 1500 Quadratkilometer und gilt als beliebtes Ziel bei Touristen und Wanderern – der Naturpark Nördlicher Oberpfälzer Wald. Zu dem Ferienhof Schweinmühle inmitten des Naturparks zieht es mit rund 9000 Übernachtungen im Jahr Familien aus ganz Deutschland. Dort wurde gestern durch Landrat Andreas Meier nach umfassenden Sanierungen der am Hof angrenzende Walderlebnispfad neu eröffnet. Außerdem wurde auf dem Hof der Familie Senft eine Infostelle für den Naturpark eingerichtet.

Entlang des rund 1,5 Kilometer langen Wanderwegs befinden sich unter dem Motto „Wald und Wasser“ mehrere Infotafeln, die kindgerecht Aufschluss über die heimischen Waldtiere sowie deren Lebensräume geben. Das letzte Teilstück des Weges am Lauf der Fichtelnaab bietet mit Insektenhotel und Spechthöhle schließlich einen Lebensraum zum Anfassen.

Der Walderlebnisweg ist ab sofort kostenlos und ganzjährig zugänglich. (ed)