Zeitung macht Schule: Max-Josef-Grundschule Amberg

Woher weiß der Moderator, was er sagen muss? Und wie kommt eigentlich die Karte in die Wettervorhersage? Alle diese Fragen wollten die Kinder der Max-Josef-Grundschule Amberg dringend loswerden. Dazu hatten sie nun bei einem Besuch im OTV-Studio die Gelegenheit.

Im Rahmen des Projekts „Zeitung macht Schule“ haben 20 Schüler der Klasse 4a das OTV-Studio besucht und einen Blick hinter die Kulissen des Fernsehmachens werfen können. Ziel des Projekts ist es, den Schülern Medienkompetenz zu vermitteln und es ihnen zu erleichtern, Falschmeldungen zu erkennen. Beim Besuch haben sie deswegen auch erfahren, wie die Arbeit eines Redakteurs aussieht und woher Journalisten ihre Informationen bekommen. Aber auch ein Blick in den Schnittraum und in die Vertonkabine stand auf dem Programm.
(az)