Arbeitsmarktzahlen im April 2019

Die Bundesagentur für Arbeit hat heute die Arbeitsmarktzahlen für den Monat April veröffentlicht. Die Zahlen für die Bezirke Schwandorf und Weiden im Überblick:

In Schwandorf meldet die Bundesagentur für Arbeit eine Arbeitslosenquote von 2,5 Prozent. Im Vergleich zum März ist die Quote damit um 0,6 Prozentpunkte gesunken. 6063 Menschen haben hier keine Arbeit. Das sind 1354 weniger als im Vormonat.

Im Bereich der Agentur für Arbeit in Weiden haben sich die Zahlen im Vergleich zum Vormonat erneut verbessert. Die Arbeitslosenquote sinkt auf 3,2 Prozent. 3809 Menschen sind in diesem Bereich arbeitslos gemeldet. Das sind 468 weniger als im Vormonat.

Außerdem würden laut Thomas Franz, Leiter der Agentur für Arbeit Tirschenreuth, 892 gemeldete offene Arbeitsstellen den hohen Fachkräftebedarf in der Region verdeutlichen. (sh)