Erbendorf: Einsatzkräfte üben Evakuierung

In Erbendorf ist von Feuerwehren und BRK eine Evakuierung geübt worden. Insgesamt etwa 140 Feuerwehr-Einsatzkräfte und etwa 30 Helfer des Bayerischen Roten Kreuzes mussten bei der Übung das Steinwaldhaus räumen. Das Szenario: Ein älteres Ehepaar hat ein Feuer im Haus verursacht, etwa 30 Gäste zum Teil mit körperlicher Beeinträchtigung müssen in Sicherheit gebracht werden. Dabei galt es auch schwer Verletzte zu versorgen.

(eg/Videoreporter: Gustl Beer)