Eschenbach: Tatverdächtiger gefasst: Raubüberfall auf Friseursalon

Ein 21-Jähriger stellte sich der Polizei: Er habe den Raubüberfall auf einen Friseursalon in Eschenbach begangen. Der junge Mann befindet sich jetzt in einer Justizvollzugsanstalt.

Der Tatverdächtige des Raubüberfalls auf einen Friseursalon in Eschenbach ist gefasst worden. Laut Polizeipräsidium Oberpfalz ist gestern ein 21-Jähriger bei der Polizeiinspektion Eschenbach erschienen. Dieser habe die Tat gestanden. Der Mann sei bereits im Zentrum der andauernden Ermittlungen gestanden.

Am Donnerstag wurde die Inhaberin eines Friseursalons unter Vorhalten eines Messers zum Herausgeben von Bargeld im dreistelligen Bereich gezwungen. Wir berichteten.

(vl)