Agrarpolitischer Aschermittwoch in Diepoltsreuth

Nicht nur Parteien und Gewerkschaften begehen den Aschermittwoch traditionell. Auch der Bayerische Bauernverband nutzt diesen Tag – meistens um über agrarpolitische Themen zu sprechen. Bei der Veranstaltung der Flosser Ortsverbände in Diepoltsreuth blieb die Politik in diesem Jahr aber größtenteils außen vor. Stattdessen wurde der Aschermittwoch genutzt, um über Möglichkeiten der Stromkosten-Senkung zu informieren. (ab)