Einweihung des Solarpark Fronberg

3000 Haushalte mit Energie beliefern: Das soll die Freiflächen-Photovoltaikanlage Fronberg bei Schwandorf. Der 14,5 Hektar große Solarpark wurde jetzt feierlich von Geistlichem Leo Feichtmeier und weiteren WAA-Gegnern eingeweiht. Die 35600 Module umfassende Anlage kostete 6,5 Millionen Euro.

(az / Videoreporterin: Ingrid Probst)