Spatenstich für Waldkindergarten

Mit dem Spatenstich haben heute die Bauarbeiten für den Waldkindergarten des Bayerischen Roten Kreuzes in Burglengenfeld begonnen. Ab dem 1. September sollen dort bis zu 25 Kinder den ganzen Tag an der Natur verbringen können. Im Vordergrund des Konzepts stehen der gesundheitliche Nutzen, eine festigende Bindung zur Natur und Raum für Kreativität.

(mz/Videoreporter: Ingrid Probst)