SPD-Fraktion setzt auf Dialog

Die Rente, die Gesundheitspolitik oder die Bewältigung der Flüchtlingskrise. Das sind nur ein paar der Themen, die heute in Schwandorf und Burglengenfeld an Bundestagsabgeordnete Marianne Schieder herangetragen wurden. Dort war sie heute schon früh am Morgen unterwegs, um mit Bürgern ins Gespräch zu kommen. Eine Aktion, die von der SPD-Bundestagsfraktion ausgeht – als Reaktion auf das schlechte Bundestagswahl-Ergebnis. (ab)