Schönficht: Auffahrunfall mit zwei Schwerverletzten

Zwei Menschen sind heute Nachmittag bei einem Verkehrsunfall bei Schönficht im Landkreis Tirschenreuth schwer verletzt worden.

Der Fahrer eines Toyotas war hier auf der B15 bei Schönficht unterwegs. Als er links abbiegen wollte, erkannte das der 57-jährige Dacia-Fahrer hinter dem Toyota scheinbar zu spät. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Autos. Dabei wurden beide Männer in ihren Fahrzeugen eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr geborgen werden.

Beide Fahrer wurden schwer verletzt. Während der 76-jährige Toyota-Fahrer ins Krankenhaus Tirschenreuth verbracht wurde, wurde der Dacia-Fahrer mit dem Rettungshubschrauber ins Uniklinikum Regensburg geflogen. An den Fahrzeugen entstand jeweils Totalschaden. Die Polizei schätzt daher den Gesamtschaden auf 30.000 Euro.

Die B15 war für die Dauer des Einsatzes vollgesperrt.

(vl / Videoreporter: Roland Wellenhöfer)