Vohenstrauß: Zirkus in der Schule

Die Grundschulen Vohenstrauß und Leuchtenberg haben an einem interessanten Zirkusprojekt teilgenommen. In mehrere Gruppen eingeteilt und je nach Neigung trainierten die Schüler auf ihren Zirkusauftritt hin.

Laut Rektorin Margit Walter werden dadurch die soziale Kompetenz der Schüler und ihr Selbstvertrauen gestärkt. Das sei auch das Ziel dieses Projekts. Die Erfahrungen der Grundschule mit dem Zirkus Sperlich seien sehr positiv. Deshalb habe man sich auch entschlossen, dass dieses Projekt auch in diesem Jahr abgehalten werde. Die Schule hatte bereits vor 4 Jahren an dem Zirkusprojekt teilgenommen.

Nach diesem Projekt werde sich die Schulleitung mit dem Elternbeirat zusammensetzen, ob das Projekt auch in den kommenden Jahren fortgeführt wird. Die Chancen dafür stünden sehr gut, so Rektorin Walter.

(tb)