Weiden: Tag der Logistik

Der Tag der Logistik: Überall auf der Welt haben Firmen ihre Tore geöffnet und einen Einblick in das gewährt, was normalerweise im Verborgenen passiert. So auch in Weiden: Von dem das Logistikzentrum der Witt-Gruppe bei Weiden aus werden täglich 120 000 Bestellungen versandt. Bürgermeister und Firmenvertreter aus der Region haben es am Tag der Logistik besucht.

Der Verein „das plus der oberpfalz“ – ein Zusammenschluss von Gemeinden entlang des Autobahnkreuzes A93 – konnte Witt als Gastgeber für den Tag der Logistik in der nördlichen Oberpfalz gewinnen. Seit sich die Witt-Gruppe zum Standort Weiden bekannt hat, erweitert sie das Logistikzentrum quasi ständig – gerade befindet sich ein viertes Warenverteilzentrum im Bau.

Der Umsatz des Unternehmens für 50-plus-Mode wächst seit Jahren beständig – das erfordert wachsende und zunehmend automatisierte Logistik. Trotzdem bleibe menschliche Arbeitskraft unverzichtbar, erklärte Logistik-Leiter Roland Dietz. (jl)